Osteopathie für Hunde

Osteopathie für Hunde / canine Ostopathie

Osteopathie für Hunde

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsform. Sie bezieht die Selbstheilungskräfte mit ein und arbeitet mit „weichen“ Techniken

Die Osteopathie umfasst drei Behandlungssysteme:

Alle drei osteopathischen Systeme sind durch die sogenannten Faszien miteinander verbunden. Die Faszien sind umhüllende und verbindende Häute, die dem Körper Stabilität und gleichzeitig Flexibilität verleihen. Sie finden eine große Bedeutung bei der Osteopathischen Behandlung.

Sabine Nover

Die Osteopathische Behandlung beim Hund kommt zum Einsatz bei: